© StockSnap-pixabay

Kleinstadt Akademie – Stadtlabor Mölln

Projekt des BBSR-Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumordnung

Themenwoche „Neue (Arbeits-) Welten“ vom 24.10. bis 28.10.2022

Die Stadt Mölln arbeitet im bundesweiten Förderprojekt „Kleinstadt Akademie“ mit. Von insgesamt 2.000 sind 25 Kleinstädte in dieses Projekt involviert. Jede der beteiligten Städte widmet sich einem zukunftsrelevanten Thema.

Mölln stellt sich im Rahmen einer Themenwoche dem Bereich „Neue (Arbeits-) Welten“. Die einzelnen Veranstaltungen thematisieren die Veränderungen der Arbeitswelt und rücken verschiedene Aspekte rund um die Arbeitswelt in den Mittelpunkt.

 

Überblick

24.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr Auftakt „Neue (Arbeits-) Welten“

25.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr CoWorking – Großraumbüro für Kreative?

26.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr E-Sport  - alles andere als Spielerei

27.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr Lerninseln – Dritte Orte der Stadt

28.10.2022, 14:00 Uhr Öffentlicher Stadtspaziergang

28.10.2022, 19:00 – 21:00 Uhr Neue Räume der Stadt - Potentialorte der Stadt

 

Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen

Neue(Arbeits-) Welten - bessere Welten?

24.10., 19 - 21 Uhr, Ratsdiele Historisches Rathaus

© StockSnap-pixabay

CoWorking - Großraumbüro für Kreative

25.10.2022, 19 - 21 Uhr, Möllner Sportvereinigung

e-Sport - Alles andere als Spielerei

26.10.2022, 19 - 21 Uhr, Ratsdiele Historisches Rathaus

Lerninseln - Dritte Orte der Stadt

27.10.2022, 19 - 21 Uhr, Ratsdiele Historisches Rathaus

Öffentlicher Stadtspaziergang

28.10.2022, 14 - 16 Uhr, Marktplatz

Neue Räume der Stadt

28.10.2022, 19 - 21 Uhr, Möllner Sportvereinigung

Anmeldung

Das City- und Standortmarketing Mölln wird von folgenden Partner:innen im Rahmen des Projektes unterstützt:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.